Pflegefachkraft (m/w/d)

Neurochirurgie

  • Uniklinikum Würzburg - Neurochirurgie
  • ab sofort
  • Vollzeit, Teilzeit
  • unbefristet

Wir suchen für unsere Neurochirurgische IMC Station 4Ost im Kopfklinikum des UKW Pflegefachfrauen und/-männer* (m/w/d) oder Fachkrankenpflegekräfte A & I (w/m/d) oder Altenpflegekräfte mit Klinikerfahrung in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) oder Teilzeit (individuelles Stundenmodell möglich). Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.

Wir bieten

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag ab Tag 1
  • einen Dienstplan nach Wunsch inklusive individuellem Einarbeitungsplan.
  • Arbeiten in Voll- oder Teilzeit möglich. Im Verlauf Arbeitsumfang individuell anpassbar
  • Geleistete Überstunden können Sie sich ausbezahlen lassen oder abfeiern
  • Vergütung nach dem TV-L + monatliche universitäre Pflegezulage
  • Finanzierung von internen und externen Fortbildungen z. B. in der psychiatrischen Pflege oder zum Praxisanleiter. Die Teilnahme ist Arbeitszeit.
  • UKW-Vorteile, z.B. eigene Kindertagesstätte mit schichtdienstfreundlichen Öffnungszeiten, Sportangebote, Mobil-Firmen-Abo, ...
  • Mehr Eindrücke zur universitären Pflege finden Sie hier

Kurzvorstellung und Ihre Aufgaben

Auf unserer IMC Station mit 8 Überwachungsbetten werden Patienten vor und nach neurochirurgischen Eingriffen versorgt. Als Zwischenstation ist unsere IMC als Bindeglied zwischen der neurochirurgischen Intensivstation und Allgemeinstation zu verstehen. Durch einen höheren Personalschlüssel ist eine individuelle Betreuung der pflege- und überwachungsintensiven neurochirurgischen Patienten möglich.


Die Schwerpunkte liegen hier in der Behandlung und Überwachung von Patienten mit Schädel-Hirn-Trauma, Hirnblutungen, Wirbelsäulen- und Rückenoperationen. Tumorchirurgie, Gefäßchirurgie sowie Stereotaxie und postoperative neurochirurgische Patienten gehören ebenfalls zum Versorgungsspektrum.


Als Pflegefachkraft sind Sie verantwortlich für die Durchführung der IMC-Pflege sowie therapeutischer und diagnostischer Maßnahmen. Die Gestaltung des individuellen Pflegeprozesses und eine enge Zusammenarbeit im interprofessionellen Team ist für uns eine Selbstverständlichkeit.


Begleiten Sie gerne unverbindlich eine Schicht! So können Sie Ihr neues Team und den Stationsablauf kennenlernen.

Das ist in diesem Job wichtig

  • Abgeschlossenes Examen als Pflegefachmann/-frau*
  • Abgeschlossenes Examen in der Altenpflege mit Vorerfahrung im Krankenhausbereich
  • Gerne bereits praktische Erfahrungen in der Intensiv- oder IMC-Pflege
  • Die Weiterbildung in der IMC-Pflege oder den Wunsch diese zu absolvieren. Die Kosten für die Weiterbildung tragen wir. Die Zeit, die Sie einsetzen, zählt als Arbeitszeit.
  • Motivation, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Auch Berufsanfänger sind bei uns herzlich willkommen.

 

„Bin ich den Herausforderungen der IMC-Pflege gewachsen, oder ist der Berg zu hoch für mich?“

Keine Sorge! Wir unterstützen Sie bei der Herausforderung gerne mit unseren freigestellten Praxisanleitern, unseren individuellen Einarbeitungskonzepten und natürlich mit der persönlichen Einarbeitungskraft, die Sie von den ersten Schritten auf Station bis zur „Selbstständigkeit“ begleitet! Profis werden nicht als solche geboren, sondern werden durch die Unterstützung des Umfeldes zu solchen geformt.

Wir arbeiten als Team zusammen – und freuen uns, wenn Sie bald dazugehören!

Jetzt einen Termin vor Ort ausmachen und alle Fragen klären!
Zur Terminfindung können Sie Daniela Keß als zuständige Klinikpflegedienstleitung unter der Nummer 0931/201-24129 erreichen.

Darauf können Sie sich freuen

  • Anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Aus- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team

Werden Sie Teil des Teams: Jetzt bewerben!

Daniela Keß
Klinikpflegedienstleitung
Tel: +49931 201 24129


Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Das Universitätsklinikum Würzburg (UKW) bietet ein innovatives und exzellentes Arbeitsumfeld in der Spitzenmedizin. Hier profitieren Mitarbeitende von modernster Technologie, umfangreichen Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten sowie flexiblen Arbeitszeitmodellen für eine optimale Work-Life-Balance. Wir legen großen Wert auf Vielfalt und Integration, um ein respektvolles und förderndes Arbeitsklima zu schaffen. Ein starkes Gemeinschaftsgefühl und interdisziplinäre Zusammenarbeit sind zentrale Bestandteile unserer Arbeitsweise. Würzburg, eine Stadt mit hoher Lebensqualität, bietet vielfältige kulturelle und Freizeitmöglichkeiten sowie ausgezeichnete Bildungsangebote. Das UKW übernimmt Verantwortung für die Gesundheit der Gesellschaft und fördert ein Umfeld, in dem ethische Werte und soziales Engagement im Fokus stehen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft der Medizin mit.