SAP Logistik Consultant (m/w/d) zur Anwendungsbetreuung für SAP Logistik

  • Uniklinikum Würzburg - Servicezentrum Medizin-Informatik
  • 01.07.2024
  • Vollzeit
  • unbefristet

Bewerbungsfrist: 14.06.2024

Bereit für eine neue Herausforderung? Das Uniklinikum Würzburg sucht für das Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) zum 01.07.2024 eine/n

Wir bieten

  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten dank der Gleitzeitregelung und Homeoffice
  • Strukturiertes Onboarding und intensive Einarbeitung
  • Moderne IT Ausstattung
  • Umfassende Betriebssportangebote: eigenes Gym (Trainingszeit: Mo-Fr 16:00 bis 8:00 Uhr; Sa-So 24h), Milonzirkel
  • Eigene Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten (5:30 – 18:00 Uhr)
  • Breitgefächerte Fort- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Ein anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • verankert in unserem Leitbild stehen wir für Qualität, Innovation und Patientenzufriedenheit

Überzeugen Sie sich von vielen weiteren Arbeitgebervorteilen!

Ihr Aufgabengebiet

  • Analyse, Redesign und laufende Optimierung von Geschäftsprozessen im Bereich Materialwirtschaft, Lagerverwaltung und Instandhaltung sowie angrenzender Prozesse in SAP
  • Beratung, Realisierung und Begleitung von SAP-Anwendungsprojekten in enger Abstimmung mit den Fachbereichen Einkauf, Lagerverwaltung und Technik
  • Erstellung und eigenständige Umsetzung von Fachkonzepten mittels Customizing und Rechteverwaltung in SAP (Logistische Module)
  • Anpassungen und Fehlerbehebungen im Rahmen von Customizing sowie anschließendes Testing
  • Schnittstellenkenntnisse zu angrenzenden Modulen (IM, SD, FI, CO, PSM) sind von Vorteil
  • Schnittstellenbetreuung zu vor- und nachgelagerten Systemen
  • Interne Beratung und Support sowie die Koordination externer Dienstleister
  • Unterstützung im Projekt S/4 HANA-Einführung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschafts-Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Wir setzen mindestens erweiterte Kenntnisse im Modul SAP-MM voraus
  • Betriebswirtschaftliches Grundwissen im Bereich Logistik
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und eigenständige Arbeitsweise
  • Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau C2 nach GER)
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Organisationstalent
  • Programmierkenntnisse - idealerweise ABAP sowie Formularentwicklung

    Bitte beachten Sie, dass die ausgeschriebene Stelle nur in Vollzeit (38,5h) zu besetzen ist.

Darauf können Sie sich freuen

  • Aus- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Homeoffice-Möglichkeit bis zu 50% der Arbeitszeit
  • Betriebssportangebote
  • Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten
  • Flexible Arbeitszeiten dank Gleitzeitregelung
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • Anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Jobrad

Werden Sie Teil des Teams: Jetzt bewerben!

Stefan Janka
Leiter Administrative Verfahren
Tel: +49931 201 55418


Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Das Universitätsklinikum Würzburg (UKW) bietet ein innovatives und exzellentes Arbeitsumfeld in der Spitzenmedizin. Hier profitieren Mitarbeitende von modernster Technologie, umfangreichen Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten sowie flexiblen Arbeitszeitmodellen für eine optimale Work-Life-Balance. Wir legen großen Wert auf Vielfalt und Integration, um ein respektvolles und förderndes Arbeitsklima zu schaffen. Ein starkes Gemeinschaftsgefühl und interdisziplinäre Zusammenarbeit sind zentrale Bestandteile unserer Arbeitsweise. Würzburg, eine Stadt mit hoher Lebensqualität, bietet vielfältige kulturelle und Freizeitmöglichkeiten sowie ausgezeichnete Bildungsangebote. Das UKW übernimmt Verantwortung für die Gesundheit der Gesellschaft und fördert ein Umfeld, in dem ethische Werte und soziales Engagement im Fokus stehen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft der Medizin mit.