Stationssekretär(in)/ Medizinische(r) Fachangestellte(r) (m/w/d)

Teilzeit 50%

  • Uniklinikum Würzburg - Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen (HNO)
  • ab sofort
  • Teilzeit
  • befristet

Bewerbungsfrist: 30.04.2024

Die onkologische HNO-Station 5 Ost der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen des Universitätsklinikums Würzburg hat ab sofort zur Mitarbeit mit dem ärztlichen Team eine Stelle mit der Hälfte der regulären Arbeitszeit (5-Tage-Woche, vormittags) zu besetzen:

Wir bieten

  • Eigene Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten (5:30 – 18:00 Uhr)
  • Kostenlose Schutzimpfungen für Mitarbeiter
  • Arbeiten im systemrelevanten Bereich (größtes Klinikum der Region, höchste Versorgungsstufe)
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L incl. betrieblicher Altersvorsorge und Jahres-Sonderzahlung
  • Eigenes kostenfreies Gym (Trainingszeit: Mo-Fr 16:00 bis 8:00 Uhr; Sa-So 24h)
  • Essenszuschuss in 5 Kantinen/Kaffeebars
  • Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst
  • Breitgefächerte Fortbildung und individuelle Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Interner Wohnungsmarkt

Ihr Aufgabengebiet

Unsere HNO-Station 5 Ost plant und führt die Diagnostik, Therapie und Anschlussversorgung von onkologischen Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren durch. Hier sind organisatorische Tätigkeiten sowie tägliche Behandlungen mit Wundpflege und Dokumentation notwendig. Es besteht ein regelmäßiger, ganzheitlicher Umgang mit schwer Erkrankten bzw. palliativen Patientinnen. Dies macht eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Pflege und Ärzt(innen) erforderlich.

  • Organisation und Terminplanung für Staginguntersuchungen und Operationen sowie Anschlussbehandlungen onkologischer Patienten,
  • Betreuung der ärztlichen Stationsbehandlung,        
  • Planung und Betreuung von Immun-/Chemotherapien,
  • Dokumentation, Entlass- und Qualitätsmanagement.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als MFA oder eine vergleichbare Qualifikation aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen,
  • gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Software sowie Erfahrungen im Umgang mit SAP sowie
  • Zuverlässigkeit, eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten werden vorausgesetzt.
  • Sie haben Freude an teamorientiertem Arbeiten sowie an der Arbeit mit Patientinnen.
  • Erfahrungen in der Onkologie bzw. HNO mit Kenntnissen zu u.a. Verbandswechsel, Kanülenwechsel und Blutentnahmen sind hilfreich.
  • Es bestehen organisatorische Aufgaben, wie Terminvereinbarungen, Planung stationärer (Wieder-)aufnahmen, Kommunikation mit internen und externen Ärzten und Einrichtungen, Befundanforderung und –übermittlung.

Darauf können Sie sich freuen

  • Aus- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebssportangebote
  • Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • Anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung

Werden Sie Teil des Teams: Jetzt bewerben!

Kirstin Gehrsitz
Oberarztsekretariat
Tel: +49931 201 21323


Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.