Pflegefachfrau/-mann (m/w/d)

gefäßchirurgische Allgemeinstation O21/Chirurgie I

  • Uniklinikum Würzburg - Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Transplantations-, Gefäß- und Kinderchirurgie (ZOM)
  • ab sofort
  • Vollzeit, Teilzeit
  • unbefristet

Bewerbungsfrist: 16.06.2024

Das Uniklinikum Würzburg sucht für die gefäßchirurgische Allgemeinstation O21 der Chirurgie I ab sofort eine/n

Wir bieten

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag ab Tag 1
  • Arbeiten in Voll- oder Teilzeit möglich. Im Verlauf Arbeitsumfang individuell anpassbar
  • Geleistete Überstunden können Sie sich ausbezahlen lassen oder abfeiern
  • Vergütung nach dem TV-L + monatliche universitäre Pflegezulage
  • Finanzierung von internen und externen Fortbildungen z. B. in der psychiatrischen Pflege oder zum Praxisanleiter. Die Teilnahme ist Arbeitszeit.
  • UKW-Vorteile, z.B. eigene Kindertagesstätte mit schichtdienstfreundlichen Öffnungszeiten, Sportangebote, Mobil-Firmen-Abo, ...
  • Mehr Eindrücke zur universitären Pflege

Kurzvorstellung und Ihre Aufgaben

Auf der O21 versorgen wir schwerpunktmäßig Patienten mit venösen und vor allem arteriellen Gefäßleiden, zum Beispiel arterielle Verschlusskrankheit, chronisch-venöse Insuffizienz, verschiedene Bypass-Operationen, Amputationen, Dialyse-Shunts und mehr.

Dem relativ hohen Durchschnittsalter unserer Patienten begegnen wir als Pflegende mit viel Empathie, Geduld, Einfühlungsvermögen sowie angepasster Hilfestellung in allen Aktivitäten des täglichen Lebens.

Kurz und knapp: Die Gefäßchirurgie ist ein spannender, interessanter, anspruchsvoller und nie langweilig werdender Bereich.

Auf diesen Stationen steht die prä- und postoperative Pflege und Nachversorgung im Fokus. Manche Patienten werden zudem konservativ behandelt. Das heißt: OP-Vorbereitung und -Nachsorge, sowie spezifische Grund- und Behandlungspflege wie Verbandswechsel gehören zu Ihren täglichen Aufgaben.

Dabei werden Sie von Pflegeexperten z.B. Wundmanager und Stomatherapeuten sowie Hol- und Bringedienste unterstützt.

Patienten vor bzw. nach einer OP zu betreuen, ist nicht immer einfach. Ängste und Schmerzen müssen wahrgenommen werden. Deshalb ist in diesem Job Ihr hohes Verantwortungsbewusstsein und ein gutes Einfühlungsvermögen gefragt.

Das ist in diesem Job wichtig

  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Empathie
  • Abgeschlossenes Examen als Pflegefachmann/-frau*  
  • Berufsanfänger*innen sind auch herzlichst willkommen!

Jetzt einen Termin vor Ort ausmachen und alle Fragen klären!
Zusammen entscheiden wir, ob Sie zuerst hospitieren oder sich bei der Klinikpflegedienstleitung vorstellen möchten.
Zur Terminfindung können Sie Vanessa Klaus als zuständige Klinikpflegedienstleitung unter der Nummer +49931 201 26355 erreichen.

Darauf können Sie sich freuen

  • Anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Aus- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • Jobrad
  • Mitarbeiter Angebote

Werden Sie Teil des Teams: Jetzt bewerben!

Vanessa Klaus
Klinikpflegedienstleitung
Tel: +49931 201 26355


Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Das Universitätsklinikum Würzburg (UKW) bietet ein innovatives und exzellentes Arbeitsumfeld in der Spitzenmedizin. Hier profitieren Mitarbeitende von modernster Technologie, umfangreichen Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten sowie flexiblen Arbeitszeitmodellen für eine optimale Work-Life-Balance. Wir legen großen Wert auf Vielfalt und Integration, um ein respektvolles und förderndes Arbeitsklima zu schaffen. Ein starkes Gemeinschaftsgefühl und interdisziplinäre Zusammenarbeit sind zentrale Bestandteile unserer Arbeitsweise. Würzburg, eine Stadt mit hoher Lebensqualität, bietet vielfältige Kultur und Freizeitmöglichkeiten sowie ausgezeichnete Bildungsangebote. Das UKW übernimmt Verantwortung für die Gesundheit der Gesellschaft und fördert ein Umfeld, in dem ethische Werte und soziales Engagement im Fokus stehen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft der Medizin mit.