Medizinisch-technische Radiologieassistentin (m/w/d)

  • Uniklinikum Würzburg - Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (PPP)
  • 01.07.2024
  • Teilzeit
  • befristet

Bitte beachten Sie, dass die ausgeschriebene Stelle nur in Teilzeit zu besetzen ist.

Bereit für eine neue Herausforderung? Das Uniklinikum Würzburg sucht für die Psychiatrie zum 01.07.2024 eine/n

Wir bieten

  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten dank der Gleitzeitregelung
  • Eigenes kostenfreies Gym (Trainingszeit: Mo-Fr 16:00 bis 8:00 Uhr; Sa-So 24h)
  • Eigene Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten (5:30 – 18:00 Uhr)
  • Breitgefächerte Fort- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Ein anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • verankert in unserem Leitbild stehen wir für Qualität, Innovation und Patientenzufriedenheit

Überzeugen Sie sich von vielen weiteren Arbeitgebervorteilen!

Ihr Aufgabengebiet

  • Durchführung von funktionellen Messungen im Rahmen von Forschungsarbeiten
  • Organisatorische Mitarbeit im Forschungslabor

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum medizinisch technischen Radiologieassistenten/in (MTRA) oder einer gleichwertigen Ausbildung (z.B. MTAF)
  • Bereitschaft, in der medizinisch-psychologischen Forschung mitzuarbeiten und sich entsprechend fortzubilden (Studienassistent/in)
  • Gute EDV- und Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Engagement und Motivation
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit und sozialer Kompetenz

Für weitere Informationen oder Fragen wenden Sie sich bitte an Herrmann_M@ukw.de.

Darauf können Sie sich freuen

  • Aus- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebssportangebote
  • Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten
  • Flexible Arbeitszeiten dank Gleitzeitregelung
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • Anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Jobrad

Werden Sie Teil des Teams: Jetzt bewerben!

Prof. Dr. phil. Martin Herrmann
Leitender Psychologe
Tel: +49931 201 76650


Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.