Mediziner als stellv. Leitung Krankenhausmanagement (m/w/d)

  • Uniklinikum Würzburg - Stabsstelle Datengestütztes Krankenhausmanagement
  • ab sofort
  • Vollzeit
  • unbefristet

Bewerbungsfrist: 20.06.2024

Das Universitätsklinikum Würzburg sucht für die Stabsstelle Datengestütztes Krankenhausmanagement ab sofort eine/n

Wir bieten

  • Das spannendste Herausforderungsfeld eines Supramaximalversorgers, denn ihre Entscheidungen haben direkten Einfluss auf die langfristige strategische Ausrichtung unseres Klinikums.
  • Federführende Mitarbeit in nationalen Arbeitsgruppen, die wegweisende Entscheidungen vorbereiten und begleitend evaluieren.
  • Arbeiten im internationalem universitären Umfeld mit der Möglichkeit zur akademischen Weiterentwicklung.
  • Eine sehr flexible Arbeitszeitregelung mit der Möglichkeit zur Homeofficetätigkeit, so dass die Balance zwischen Jobanforderungen, Familie und Freizeit gelingen können.
  • Zur Erhaltung Ihrer Gesundheit haben wir ein eigenes kostenfreies Gym (Trainingszeit: Mo-Fr 16:00 bis 8:00 Uhr; Sa-So 24h) und umfangreiche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung.
  • Eine eigene Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten (5:30 – 18:00 Uhr) zur Betreuung unserer Mitarbeiterkinder.
  • Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) einschließlich Betrieblicher Altersversorgung oder nach den beamtenrechtlichen Bestimmungen (je nach Erfahrung und Ausbildung)

Ihr Aufgabengebiet

  • Stellvertretende Leitung der Stabsstelle Datengestütztes Krankenhausmanagement
  • Projektorganisation für die Implementierung neuer medizinischer Leistungsangebote
  • Weiterentwicklung des klinischen Datenmanagements am Klinikum
  • Mitarbeit und Leitung von internen Arbeitsgruppen
  • Unterstützung bei Planung der klinischen Fachabteilung inklusive Beratung der Führungskräfte
  • Entwickeln von einheitlichen Prozessen, Standards und Richtlinien
  • Unterstützung und Etablierung von Prozessen im Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Medizin, der Gesundheitsökonomie oder des Krankenhausmanagements oder vergleichbaren Abschlüssen (Diplom oder Master)
  • Kenntnisse der medizinischen Klassifikationen, der Vergütungssysteme im Gesundheitswesen und des Sozialrechts
  • solide Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit im universitären Krankenhausbereich
  • Erfahrungen als Data Scientist von der Datenerfassung über Bereinigung, Verarbeitung und Analyse bis zur Entscheidungsvorlage sind wünschenswert
  • sehr gute Kenntnisse einschlägiger Software MS Office, Qlik, SAP (oder andere KIS/PDMS), Datawarehouse
  • Offenheit für den Einsatz von AI zur Vereinfachung der Tätigkeiten
  • Verhandlungssicherheit und Gespür für die besonderen Anforderungen einer Einrichtung der Universitätsmedizin
  • hohes Maß an Eigeninitiative und ebenso eigenständige Arbeitsweise
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und eine spürbare soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit


Kurzum; wir suchen eine innovative, durchsetzungsstarke und integre Person mit dem Drive zum Anpacken und dem Mut Veränderungen zu initiieren.

Rückfragen beantwortet Ihnen der Ltr. der Stabsstelle Dr. Ulf Dennler (Tel: +49 931 201 54506).

Darauf können Sie sich freuen

  • Aus- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Homeoffice-Möglichkeit bis zu 50% der Arbeitszeit
  • Betriebssportangebote
  • Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten
  • Flexible Arbeitszeiten dank Gleitzeitregelung
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • Anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Jobrad
  • Mitarbeiter Angebote

Werden Sie Teil des Teams: Jetzt bewerben!

Dr. Ulf Dennler
Leitung Stabbstelle Datengestütztes Krankenhausmanagement
Tel: +49931 201 54506


Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Das Universitätsklinikum Würzburg (UKW) bietet ein innovatives und exzellentes Arbeitsumfeld in der Spitzenmedizin. Hier profitieren Mitarbeitende von modernster Technologie, umfangreichen Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten sowie flexiblen Arbeitszeitmodellen für eine optimale Work-Life-Balance. Wir legen großen Wert auf Vielfalt und Integration, um ein respektvolles und förderndes Arbeitsklima zu schaffen. Ein starkes Gemeinschaftsgefühl und interdisziplinäre Zusammenarbeit sind zentrale Bestandteile unserer Arbeitsweise. Würzburg, eine Stadt mit hoher Lebensqualität, bietet vielfältige Kultur und Freizeitmöglichkeiten sowie ausgezeichnete Bildungsangebote. Das UKW übernimmt Verantwortung für die Gesundheit der Gesellschaft und fördert ein Umfeld, in dem ethische Werte und soziales Engagement im Fokus stehen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft der Medizin mit.