Medizinische/r Fachangestellte/r / Gesundheitspflegefachkraft (m/w/d) als Koordinator/in

nNGM-Zentrum

  • Uniklinikum Würzburg
  • 01.06.2024
  • Vollzeit
  • befristet mit Möglichkeit auf Verlängerung

Bewerbungsfrist: 30.04.2024

Bereit für eine neue Herausforderung? Das Uniklinikum Würzburg sucht für das Comprehensive Cancer Center Mainfranken (CCC) zum 01.06.2024 eine/n

Wir bieten

  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Eigenes kostenfreies Gym (Trainingszeit: Mo-Fr 16:00 bis 8:00 Uhr; Sa-So 24h)
  • Eigene Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten (5:30 – 18:00 Uhr)
  • Breitgefächerte Fort- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Ein anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • verankert in unserem Leitbild stehen wir für Qualität, Innovation und Patientenzufriedenheit

Überzeugen Sie sich von vielen weiteren Arbeitgebervorteilen!

Ihr Aufgabengebiet

  • Koordination und Organisation der Abläufe am unserem nNGM-Zentrum in Würzburg
  • Lenkung und Qualitätssicherung des Anforderungsprozesses für die molekulare Diagnostik
  • Kommunikation mit unseren regionalen nNGM-Netzwerkpartnern und anderen medizinischen Einrichtungen
  • Erhebung und Dokumentation von Patientendaten und medizinischen Daten in lokalen und zentralen Datenbanken
  • Entwicklung eigener Ideen zur Umsetzung des umfangreichen Diagnostik-, Versorgungs- und Forschungsprogrammes des nNGM-Netzwerkes.

Ihr Profil

  • Sie sind medizinische/r Dokumentar:in, medizinische/r Fachangestellte:r (MfA) oder Gesundheitspflegekraft
  • Sie arbeiten selbstständig, sorgfältig und zuverlässig.
  • Sie sind kommunikativ, teamorientiert und können andere für Ihre Ziele begeistern.
  • Sie sind bereit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Mitarbeitern aus der Onkologie, den diagnostischen Bereichen sowie externer Kooperationspartnern.
  • Sie haben gute EDV-Kenntnisse.
  • onkologische Vorkenntnisse (wünschenswert)

Hintergrund zum Nationalen Netzwerk Genomische Medizin Lungenkrebs

Das Nationale Netzwerk Genomische Medizin (nNGM) Lungenkrebs ist eine gemeinsame von der Deutschen Krebshilfe (DKG) geförderte Initiative onkologischer Spitzenzentren, die über ein umfassendes Programm die Verbesserung der Prognose von Patienten und Patientinnen mit fortgeschrittenem Lungenkrebs (Nichtkleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC)) in Deutschland anstrebt. Das Comprehensive Cancer Center Mainfranken (CCCMF) engagiert sich in diesem Kontext als ein nNGM-Zentrum gemeinsam mit seinen regionalen Kooperationspartnern für die Umsetzung der essentiellen Elemente dieses Projektes. Seit Beginn der ersten Förderung des Netzwerkes durch die Krebshilfe im April 2018 konnte eine beispielhafte nationale Netzwerkstruktur zur Versorgung von Patienten und Patientinnen mit nicht-kurativ behandelbarem NSCLC aufgebaut werden.

Darauf können Sie sich freuen

  • Aus- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebssportangebote
  • Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • Anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Jobrad

Werden Sie Teil des Teams: Jetzt bewerben!

Simon Elsner
Teamleitung zentrale Studienkoordination
Tel: +49931 201 40954
Jonas Kulhavy
nNGM-Zentrumsmanager
+49931 201 40909

Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.