Leitung Fachbereich Klinisches Risikomanagement (FB/RM) (m/w/d)

  • Uniklinikum Würzburg
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit
  • unbefristet

Bewerbungsfrist: 22.05.2024

Bereit für eine neue Herausforderung? Das Uniklinikum Würzburg sucht für die Stabsstelle Medizinisches Struktur-, Prozess- und Qualitätsmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Wir bieten

  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten dank der Gleitzeitregelung und Homeoffice
  • Umfassende Betriebssportangebote: eigenes Gym (Trainingszeit: Mo-Fr 16:00 bis 8:00 Uhr; Sa-So 24h), Milonzirkel
  • Eigene Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten (5:30 – 18:00 Uhr)
  • Breitgefächerte Fort- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Ein anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • verankert in unserem Leitbild stehen wir für Qualität, Innovation und Patientenzufriedenheit

Überzeugen Sie sich von vielen weiteren Arbeitgebervorteilen!

Ihr Aufgabengebiet

  • Personelle und fachliche Leitung des Fachbereichs klinisches Risikomanagement mit allen zugeordneten Sachgebieten
  • Planung, Durchführung, Auswertung, Analyse und Ergebnisbekanntmachung von turnusmäßigen Kundenbefragungen
  • Planung, Durchführung von ad-hoc-Befragungen einschließlich Auswertung und Kommunikation der Ergebnisse
  • Betreuung und Koordination der Teilnahme an externen Befragungen (z.B. Stern/Fokus)
  • Konzeptionierung der Etablierung von PROM-Instrumenten samt perspektivischer Einführung
  • Vorbereitung/Durchführung/Nachbereitung von RM-Schulungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Artikeln zum klinischen Risikomanagement

Ihr Profil

  • Sie haben erfolgreich ein Master-Studium mit Bezug zum Gesundheitswesen absolviert
  • Abschluss einer Berufsausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf o.ä.
  • Erwerb der curricularen Zusatzqualifikation „Ärztliches Qualitätsmanagement“
  • Umfassende Kenntnisse samt praktischer Erfahrung bezüglich Kundenbefragungen im Gesundheitswesen samt Expertise für die wissenschaftliche/statistische Auswertung
  • Sie besitzen spezifische EDV-Kenntnisse für eine Befragungssoftware (speziell „Evasys“)
  • Sie verfügen über eine mehrjährige, umfassende praktische Erfahrung und Kenntnisse im Qualitäts- und klinischem Risikomanagement in einem Krankenhaus der Maximalversorgung
  • Fähigkeit zum strukturierten, effizienten und selbstständigen Arbeiten
  • Sie beherrschen die Grundlagen des Konfliktmanagements

Darauf können Sie sich freuen

  • Aus- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Homeoffice-Möglichkeit bis zu 50% der Arbeitszeit
  • Betriebssportangebote
  • Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten
  • Flexible Arbeitszeiten dank Gleitzeitregelung
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • Anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Jobrad

Werden Sie Teil des Teams: Jetzt bewerben!

Dr. Gerhard Schwarzmann
Leitung Stabsstelle Medizinisches Struktur-, Prozess- und Qualitätsmanagement
Tel: +49931 201 55002


Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Das Universitätsklinikum Würzburg (UKW) bietet ein innovatives und exzellentes Arbeitsumfeld in der Spitzenmedizin. Hier profitieren Mitarbeitende von modernster Technologie, umfangreichen Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten sowie flexiblen Arbeitszeitmodellen für eine optimale Work-Life-Balance. Wir legen großen Wert auf Vielfalt und Integration, um ein respektvolles und förderndes Arbeitsklima zu schaffen. Ein starkes Gemeinschaftsgefühl und interdisziplinäre Zusammenarbeit sind zentrale Bestandteile unserer Arbeitsweise. Würzburg, eine Stadt mit hoher Lebensqualität, bietet vielfältige Kultur und Freizeitmöglichkeiten sowie ausgezeichnete Bildungsangebote. Das UKW übernimmt Verantwortung für die Gesundheit der Gesellschaft und fördert ein Umfeld, in dem ethische Werte und soziales Engagement im Fokus stehen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft der Medizin mit.