Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflegerkräfte, Anästhesietechnische Assistenten oder Notfallsanitäter (m/w/d)

Peri-Anästhesiologische-Station (PAS)

  • Uniklinikum Würzburg - Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (ZOM)
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit, Teilzeit
  • unbefristet

Bewerbungsfrist: 12.07.2024

Das Universitätsklinikum Würzburg such für die Peri-Anästhesiologische-Station (PAS) zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Vereinbarung 

Wir bieten

Bei Ihrem neuen Arbeitgeber gibt es zahlreiche Möglichkeiten als Berufsanfänger*in zu starten. Natürlich freuen wir uns, wenn Sie bereits professionelle Berufserfahrung im umschriebenen Bereich sammeln konnten, gerne auch mit Intensiv- oder Intermediate-Care-Station Erfahrung. Doch auch als Anfänger*in müssen Sie keine Berührungsängste haben! Unser Team nimmt Sie gerne auf, weist Sie umfassend ein und bietet auch in Notfallsituationen echten Rückhalt –immer in absolut familiärer Atmosphäre.

Darum sind wir Ihre erste Wahl
Wie viel möchten Sie arbeiten? Vollzeit? Teilzeit? Hier sind diverse Zeitmodelle möglich. Eine strukturierte Einarbeitung, koordiniert durch unsere erfahrenen Praxisanleiter*innen, stellt die Grundvoraussetzung dar.
Bei uns müssen sie keinen Nachtdienst leisten und lediglich ca. alle 2-3 Monate ein Wochenende arbeiten.
Last but not least: Natürlich erhalten Sie bei uns sofort einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Ihr Aufgabengebiet

Lust auf eine anspruchsvolle Herausforderung auf unserer Peri-Anästhesiologischen-Station?

Sie übernehmen die fachkundige Betreuung und Vitalzeichenüberwachung unserer Patienten während ihres Aufenthalts. Hierzu gehört u.a. die selbstständige Patientenbeobachtung, die Einschätzung der Schmerzintensität und deren Behandlung. Das PAS umfasst 16 Betten, 2 Beatmungsplätze, 3 Kinderbetten (Alter ab Geburt bis…), Die Betreuung von Schockraumpatienten prä- und postoperativ, Intensivpatienten und IMC-Patienten. Die Station ist vollständig digitalisiert und wir nutzen COPRA als Patientenakte, welche mit dem OP sowie den Intensiv- und IMC-Stationen vernetzt ist. Bei uns werden Patienten aus den Fachbereichen Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Allgemein-, Viszeral, Transplantations-, Gefäß- und Kinderchirurgie, Urologie und Kinderurologie, Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie in kollegialer Zusammenarbeit mit den zuständigen Anästhesisten*in betreut. Ein Anästhesist*in ist durchgehend anwesend. Die Station ist ganzwöchig im Früh- und Spätdienst besetzt.

In diesem komplexen und anspruchsvollen Tätigkeitsfeld sind sowohl Teamfähigkeit, Organisationstalent als auch ein hohes Verantwortungsbewusstsein gefragt.

Ihr Profil

Erfahrener Profi oder motivierter Berufsstarter?

Sie haben eine Berufsausbildung in der Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege oder als Anästhesietechnischer Assistent bereits erfolgreich absolviert? Dann sind Sie bei uns am UKW genau richtig!

 

Sie haben vorab noch Fragen?
Für nähere Auskünfte nimmt sich die zuständige Klinikpflegedienstleitung Herr Stermole gerne Zeit. Ihn erreichen sie unter der Nummer +49931 201 57111. Zusammen entscheiden wir, ob Sie zuerst hospitieren oder sich bei der Klinikpflegedienstleitung vorstellen möchten.

Darauf können Sie sich freuen

  • Anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Aus- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • Jobrad
  • Mitarbeiter Angebote

Werden Sie Teil des Teams: Jetzt bewerben!

Thomas Stermole
Klinikpflegedienstleitung
Tel: +49931 201 57111


Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Das Universitätsklinikum Würzburg (UKW) bietet ein innovatives und exzellentes Arbeitsumfeld in der Spitzenmedizin. Hier profitieren Mitarbeitende von modernster Technologie, umfangreichen Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten sowie flexiblen Arbeitszeitmodellen für eine optimale Work-Life-Balance. Wir legen großen Wert auf Vielfalt und Integration, um ein respektvolles und förderndes Arbeitsklima zu schaffen. Ein starkes Gemeinschaftsgefühl und interdisziplinäre Zusammenarbeit sind zentrale Bestandteile unserer Arbeitsweise. Würzburg, eine Stadt mit hoher Lebensqualität, bietet vielfältige Kultur und Freizeitmöglichkeiten sowie ausgezeichnete Bildungsangebote. Das UKW übernimmt Verantwortung für die Gesundheit der Gesellschaft und fördert ein Umfeld, in dem ethische Werte und soziales Engagement im Fokus stehen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft der Medizin mit.