Sonderpädagog*in (m/w/d) als pädagogische Fachkraft

  • Uniklinikum Würzburg - Klinik am Greinberg, Uniklinikum Würzburg - Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Teilzeit
  • befristet

Bewerbungsfrist: 31.07.2024

Bereit für eine neue Herausforderung? Das Uniklinikum Würzburg sucht für die Kinder- und Jugendpsychiatrie
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wir bieten

  • Ein anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • Einarbeitung und Betreuung durch eine Mitarbeiter*in aus dem Therapeuten-Team
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten dank der Gleitzeitregelung
  • Umfassende Betriebssportangebote: eigenes Gym (Trainingszeit: Mo-Fr 16:00 bis 8:00 Uhr; Sa-So 24h), Milonzirkel
  • Eigene Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten (5:30 – 18:00 Uhr)
  • Breitgefächerte Fort- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • verankert in unserem Leitbild stehen wir für Qualität, Innovation und Patientenzufriedenheit

Überzeugen Sie sich von vielen weiteren Arbeitgebervorteilen!

Ihr Aufgabengebiet

  • Einsatzort wird die Klinik am Greinberg sein, eine Spezialklinik für Kinder und Jugendliche mit Mehrfachbehinderung und kinder- und jugendpsychiatrischen Behandlungsbedarf.
  • Sie sind als Mitglied des sonderpädagogischen Teams für die Konzeption, Koordination und Leitung eines pädagogischen Angebotes auf Station verantwortlich.
  • Diese Aufgabe beinhaltet die Entwicklung und Durchführung von Beschäftigungs- und Strukturierungsangeboten im Alltag in Form von einzel- und gruppenbezogenen Angeboten.
  • Eine regelmäßige Abstimmung mit den Kolleg*innen aus dem Pflege- und Erziehungsdienst sowie dem Therapeuten-Team dient der konzeptuellen, aber auch tagesaktuellen Absprache.
  • Ihre Arbeitszeit verteilt sich auf den Zeitraum Mo-Fr, 8.00 – 20.00Uhr
  • Bei Interesse kann klinikintern die Ausbildung zum zertifizierten DBT-Therapeut für Sozial- und Pflegeberufe (SuP) erlangt werden.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium der Sonderpädagogik/Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit
  • Vorerfahrungen in der Arbeit mit schwer- und mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen von Vorteil
  • Vorwissen in pädagogischen Programmen wie z.B. Triple P wünschenswert
  • Einfühlungsvermögen und ein wertschätzender Umgang gegenüber Kindern und Jugendlichen und deren Familien
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, Teamfähigkeit und sozialer Kompetenz
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Darauf können Sie sich freuen

  • Aus- und Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebssportangebote
  • Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten
  • Sehr gutes Betriebsklima in einem hochmotivierten und kollegialen Team
  • Anspruchsvolles, vielfältiges und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet
  • Attraktive Bezahlung nach TV-L inkl. Jahressonderzahlung
  • Jobrad
  • Mitarbeiter Angebote
  • Flexible Arbeitszeiten dank Gleitzeitregelung

Werden Sie Teil des Teams: Jetzt bewerben!

Nadine Kromer
Sekretariat Kinder- und Jugendpsychiatrie
Tel: +49931 201 78035


Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Das Universitätsklinikum Würzburg (UKW) bietet ein innovatives und exzellentes Arbeitsumfeld in der Spitzenmedizin. Hier profitieren Mitarbeitende von modernster Technologie, umfangreichen Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten sowie flexiblen Arbeitszeitmodellen für eine optimale Work-Life-Balance. Wir legen großen Wert auf Vielfalt und Integration, um ein respektvolles und förderndes Arbeitsklima zu schaffen. Ein starkes Gemeinschaftsgefühl und interdisziplinäre Zusammenarbeit sind zentrale Bestandteile unserer Arbeitsweise. Würzburg, eine Stadt mit hoher Lebensqualität, bietet vielfältige Kultur und Freizeitmöglichkeiten sowie ausgezeichnete Bildungsangebote. Das UKW übernimmt Verantwortung für die Gesundheit der Gesellschaft und fördert ein Umfeld, in dem ethische Werte und soziales Engagement im Fokus stehen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft der Medizin mit.